ABGESAGT: Vorstellung Gesamtprojekt V-Bahn und Besichtigung Baustelle Grindelwald

Die Jungfraubahnen Management AG hat am 26. Mai 2020 entschieden, vorläufig und bis Ende Juni sicher keine Baustellenführungen durchzuführen. Die Architektenfahrt 2020 ist somit abgesagt.

Ob und in welchem Rahmen eine Besichtigung der V-Bahn-Baustelle später möglich sein wird, ist noch unklar. Wir versuchen, eine Besichtigung zu einem späteren Zeitpunkt (Herbst) zu organisieren und werden ein eventuell neues Datum neu kommunizieren. 

Wann: Donnerstag, 18. Juni 2020
Treffpunkt: 15:00 Uhr, Infopavillon, Grindelwald-Grund

Holz als Baustoff - vielseitig einsetzbar: Eine Fachführung mit Dominik Liener, Leiter Infrastruktur Jungfraubahnen Management AG, mit dem Projektverantwortlichen von PIRMIN JUNG und mit Simon Sauter, Brawand Zimmerei AG.

 

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation rund um das COVID-19 Virus und der Regelungen des Bundesrates kann die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden. 

Informationen

Das Projekt «V-Bahn» ist eines der innovativsten und spannendsten Bauprojekte der Alpen. In der Tradition der visionären Pionierleistungen beim Bau der Jungfraubahn 1896–1912 entsteht bis Dezember 2020 die V-Bahn. Vom neuen Terminal in Grindelwald aus führt eine 3S-Bahn zum Eigergletscher, sowie eine neue 10er-Gondelbahn zum Männlichen – spektakuläre Aussichten und deutlich verkürzte Reisezeiten inklusive. Holz als Baustoff spielt dabei eine grosse Rolle: so verbaut die Jungfraubahn beispielsweise 580 m3 Brettschichtholz und speichert die ca. 580 to CO2 über Jahre in ihren Gebäuden. 

Die Zimmerei Brawand AG aus Grindelwald veranschaulicht in einem Video eindrücklich ihre Holzbauarbeiten: www.brawand-zimmerei.ch/news

Vom 470-Millionen-Projekt V-Bahn profitiert die ganze Region: Seit Baubeginn konnten bereits Aufträge in einer Gesamthöhe von 100,5 Millionen Franken an Unternehmen aus dem Berner Oberland vergeben werden. Dies entspricht 95% der Auftragssumme per Ende 2018 (ausgenommen Seilbahnen Garaventa). 

Teilnehmen

Die Arbeitsgruppe Holz als Baustoff Berner Oberland der Initiative Holz | BE organisiert eine Fachführung zum Projekt «V-Bahn». Eingeladen sind Architekten, Ingenieure und Holzbauer sowie interessierte Privatpersonen. Der Anlass ist kostenlos.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Wir bitten deshalb um frühzeitige und verbindliche Anmeldungen mittels untenstehendem online Anmeldeformular. Anmeldeschluss ist der Freitag, 5. Juni 2020

Fragen

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen wir von der Geschäftsstelle Initiative Holz | BE gerne zur Verfügung (033 828 37 37, info@initiativeholz.ch). 

GGM 3bergst.GGM 3 kw 45v-bahn-baustelle-grindelwald-terminal-perron-nimmt-form-an

Vielen Dank unseren Sponsoringpartnern: 

logo-timbatec
logo-immer
logo-olwo
PirminJung-Logo-CMYK