Marketing für hiesiges Holz auf fester Basis

Der Aktionsplan Holz des Bundesamtes für Umwelt und die Schweizer Wald- und Holzwirtschaft haben die Bevölkerung nach dem Frankenschock mit der Kampagne Woodvetia für die Herkunft
des Rohstoffs Holz sensibilisiert. Dabei wandten sie sich insbesondere an Bauherrschaften, an Einrichtende und Konsumentinnen. Um Schweizer Holz kontinuierlich zu fördern, hat die Schweizer Wald- und Holzbranche zusammen mit dem Bund 2018 die Organisation «Marketing Schweizer Holz» gegründet. Diese ist seit Ende 2018 aktiv und steht neu hinter Woodvetia.

Diesen Monat startet die neue Kampagne «Woodvetia – Land der Holzvielfalt». Sie lässt den Rohstoff aus unseren hiesigen Wäldern in spannender und humorvoller Art lebendig werden. Die dreisprachige Kampagne basiert auf «hölzigen» Geschichten, die sechs reale Objekte aus Schweizer Holz zeigen. Das Herzstück sind TV-Spots, die im Schweizer Fernsehen gezeigt werden.

Sanfte Renovation des Labels Schweizer Holz

Das Label Schweizer Holz zeigt sich in einem neuen Look. Das erfährt eine sanfte Renovation und Optimierung. Anstatt nur das Wort «Holz» ergänzt neu die unmissverständliche Aussage «Schweizer Holz» das Bildelement. Das Schweizer Kreuz tritt darin nun klarer hervor; das Logo gewinnt als Ganzes an Prägnanz und Dynamik. Bisheriges und neugestaltetes Logo für Schweizer Holz bleiben optisch miteinander verwandt. So kann das bisherige Logo problemlos neben dem neuen weiterexistieren. Aufkleber, Dokumentvorlagen, Werbeblachen oder Fahrzeugbeschriftungen können schrittweise erneuert werden.

 

 

Quelle: Label „Schweizer Holz“

 

Newsarchiv

Kontaktinformationen

INITIATIVE HOLZ | BE
c/o Volkswirtschaft Berner Oberland
Thunstrasse 34
3700 Spiez
Schweiz

Telefon 033 828 37 37
E-Mail info@initiativeholz.ch

© 2017 INITIATIVE HOLZ | BE

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt