Schweizer Holz ist nicht zu teuer

In der Schweiz haben wir ein hohes Lohn- und Kostenniveau, zudem strenge Arbeitsgesetze und Umweltauflagen. Darum ist es nachvollziehbar, dass Schweizer Holz rund 10-15% mehr kostet als Importware.

Aber: Die Holzkosten machen nur wenige Prozente eines Gebäudes aus, die Baukosten selbst und andere Materialien fallen viel mehr ins Gewicht. Somit kostet ein Holzhaus aus Schweizer Holz «nur» 2‘000 bis 3‘000 Franken mehr, als wenn ausländisches Holz verbaut wird. Und für diesen Mehrpreis gibt es viele gute Argumente, oder?

Weitere gute Arumente

Kontaktinformationen

INITIATIVE HOLZ | BE
c/o Volkswirtschaft Berner Oberland
Thunstrasse 34
3700 Spiez
Schweiz

Telefon 033 828 37 37
E-Mail info@initiativeholz.ch

© 2017 INITIATIVE HOLZ | BE

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt